Informatik

Ausbildung im Bereich Informatik

Informatik

Ausbildung im Bereich Informatik

Zwei Fachrichtungen - Du entscheidest! 

Wo liegt der Unterschied zwischen der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Systemintegration?

Grundsätzlich haben beide Ausbildungsberufe Schwerpunkte der Ausbildung "Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung."

Obwohl Du Dich bereits zu Beginn der Ausbildung für einen der Schwerpunkte entscheidest, belegst Du in den ersten Ausbildungsjahren gemeinsame Grundlagenfächer in der Berufsschule.

Während sich die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung hauptsächlich mit Konzepten und der Entwicklung von Software befasst, werden Fachinformatiker für Systemintegration Spezialisten, Kommunikationssysteme – also beispielsweise Telefonanlagen, Server, PCs, etc. – zu installieren und miteinander zu verknüpfen.

Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration


Ausbildungsdauer:         
3 Jahre

Ausbildungsort:             
Achern                             

Ausbildungsart:              
Klassische Duale Berufsausbildung

 

Du möchtest eine Ausbildung im Bereich IT absolvieren, die Dich zum Allroundtalent und internen Problemlöser für Kollegen*innen werden lässt?
Dabei möchtest Du die gelernte Theorie aus der Berufsschule direkt in die Praxis umsetzen? Super, denn dann bist Du bei uns genau richtig!

Es erwartet Dich eine abwechslungsreiche und qualifizierte Ausbildung in einer zukunftssicheren Branche.

Was Du mitbringen solltest: 

  • Mittlere Reife, Abitur oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Ob Hard- oder Software, mit Technik kennst Du Dich gut aus und hast vielleicht auch schon ein erstes Know-how in Sachen Programmieren und Coden.
  • In Deinem persönlichen Umfeld hilfst Du regelmäßig bei Computerproblemen.
  • Aus dem Grund siehst Du Dich als Supporter Deiner Kollegen*innen in den verschiedensten Anwender-Fragestelltungen.  
  • Du arbeitest gerne im Team und gehst aktiv auf andere Menschen zu.
  • Unter Deinen Freunden bist Du als Teamplayer und Organisationstalent bekannt.

Was Dich erwartet: 

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung in einem jungen und dynamischen Team.
  • Herausfordernde Projekte, die Du aktiv mitgestalten und eigenständig bearbeiten kannst.

Was wir Dir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildung in einer zukunftssicheren Branche
  • Eine hohe Übernahmechance und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Einen Paten und Mentor an Deiner Seite.
  • Eine adäquate Vergütung sowie umfassende Sozialleistungen
  • Wir honorieren auch Deine schulischen Leistungen. Für besonders gute Zeugnisse erhältst Du eine kleine Anerkennung.
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsfördernde Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an Ausflügen und Firmenevents

Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung


Ausbildungsdauer:        
3 Jahre

Ausbildungsort:             
Achern                                  

Ausbildungsart:              
Klassische Duale Berufsausbildung

 

Von PHP über C# bis Java Script: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung beherrschen Programmiersprachen wie andere Fremdsprachen.
Mithilfe dieser entwickeln sie eine große Bandbreite an betriebsinternen oder kundenorientierten Softwarelösungen.
Klingt spannend? Super, denn dann bist Du bei uns genau richtig!

Es erwartet Dich eine abwechslungsreiche und qualifizierte Ausbildung in einer zukunftssicheren Branche.

Was Du mitbringen solltest: 

  • Mittlere Reife, Abitur oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Ob Hard- oder Software, mit Technik kennst Du Dich gut aus und hast vielleicht auch schon ein erstes Know-how in Sachen Programmieren und Coden.
  • In Deinem persönlichen Umfeld bist Du der Spezialist, wenn es um Fragen rund um Apps und Programmieren geht. Im Laufe Deiner Ausbildung möchtest Du zum Spezialisten werden.
  • Du arbeitest gerne im Team und gehst aktiv auf andere Menschen zu.
  • Unter Deinen Freunden bist Du als Teamplayer und Organisationstalent bekannt.

 Was Dich erwartet: 

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung in einem jungen und dynamischen Team.
  • Herausfordernde Projekte, die Du aktiv mitgestalten und eigenständig bearbeiten kannst.

Was wir Dir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildung in einer zukunftssicheren Branche
  • Eine hohe Übernahmechance und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Einen Paten und Mentor an Deiner Seite.
  • Eine adäquate Vergütung sowie umfassende Sozialleistungen
  • Wir honorieren auch Deine schulischen Leistungen. Für besonders gute Zeugnisse erhältst Du eine kleine Anerkennung.
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsfördernde Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an Ausflügen und Firmenevents

Das sagen unsere aktuellen Azubis

David K. - Zentrale Achern

 

Warum hast Du Dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Schon immer war meine Begeisterung für alle Arten der Informationstechnik besonders groß. In der Ausbildung kann ich meine Leidenschaft zu meinem Beruf machen und viele weitere, neue Interessen finden und vertiefen.

Was findest Du in der Ausbildung besonders spannend?

Für mich ist die Kombination aus Organisation, Projektplanung, Support und der Nähe zur Technik genau das Richtige. In meiner Ausbildung kann ich in allen diesen Bereichen tätig werden und diese näher kennenlernen. Zudem bietet dieses Berufsbild nahezu endlos viele Bereiche, die ich in meiner Ausbildung flexibel entdecken konnte. Jeden Tag kommt etwas Anderes und Neues auf mich zu.

Wenn Du Superkräfte hättest, welche wären das? 
Kopfrechnen

Welche Fähigkeiten und Interessen sollte man Deiner Meinung nach für die Ausbildung mitbringen?

  • Interesse an Computertechnik
  • Hilfsbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Wenn man Informatiker wird sollte man eines wissen: Man ist nie fertig mit seiner Arbeit! Der Fortschritt in der Technikindustrie ist heut zu Tage so schnell, dass es kaum möglich ist, alle Neuigkeiten mitzubekommen. Dadurch ist ein Produkt in dieser Welt nie fertig und wird immer weiterentwickelt. Auch wenn man sich für die Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration entscheidet heißt das nicht, dass man von der Entwicklungsseite nichts mitbekommt. Wenn man dafür Interesse zeigt, kann man diesen Bereich natürlich auch entdecken. Wenn man diese Tatsache spannend findet, dann ist man in dem Beruf genau richtig!

Welchen Tipp gibst Du zukünftigen Bewerbern mit?
Selbstständigkeit sollte man in diesem Beruf unbedingt mitbringen! Wenn das kein Problem für Dich ist, bietet einem die Ausbildung die Möglichkeit, bei spannenden Projekten mitzuarbeiten und  zu zeigen, was Du kannst!

An welchen Projekten hast Du bereits mitgearbeitet:

  • Verschiedene Entwicklungsprojekte
  • Projekte zur Umstrukturierung und Erneuerung der Infrastruktur
  • Entwicklung eines Intranets
  • Entwicklung einer unternehmensweiten Videokonferenzlösung

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: bewerbung@securiton.de

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +49 7841 6223-0

Unsere Standorte

WhatsApp

Kontakt

Bitte beachten Sie uns unsere Datenschutzhinweise